Eve Green

It's not easy being green

Ozeaneum, mal wieder ^^

Wir wollten heut noch bisschen spazieren gehen und haten zu dem Zwecke das Kindlein warm eingepackt, nachdem es aber ein paar Tropfen regnete und wir eh in der Nähe waren sind wir lieber ins Ozeaneum. Während der Sommerzeit hat es ja bis 21.00 Uhr geöffnet

Die Bilder sind in der bestehenden Galerie “Ozeaneum eingeordnet, die letzten 26 sind neu ^^.
Da wir erst nach 19.00Uhr da waren, sind wir recht alleine durch die Gänge marschiert und auch wenn viele Fische schon in Schlafstimmung waren, gabs auch sehr Neugierige. Die Flundern z.B., sie haben ganz genau auf meine Kamera geschaut, sind sogar näher gekommen und als Johann mit seiner Hand vor einer Flunder fuchtelte haben ihn zwei ganz besonders beobachtet ^^.

Besonders zugange waren heute die Krebse und es gibt jetzt auch ein Quallenbecken. Das scheint aber noch im Aufbau. Die Dinger halten nie still, darum gibs leider auch kein scharfes von denen. Und neue Erkenntnis: Quallen haben keinen Rückwärtsgang. Wenn eine frontal gegen eine Scheibe schwimmt hat sie wohl ihr Leben ausgehaucht. Jedenfalls kam eine nicht mehr da weg. Da es aber fast Feierabend was als wir gingen bin ich guter Hoffnung dass sie gerettet wurde. MIST, da fällt mir ein: warum hab ich nicht den Mund unten in der Halle aufgemacht? Oh nein, das wird mich jetzt verfolgen… 🙁

Nun denn, wieder Klick aufs Bild um zur Galerie zu gelangen:

One response to “Ozeaneum, mal wieder ^^”

  1. Rike says:

    Hallo, Evelyn die Bilder sind wunderschön!
    Habe sie gerade Julia und Jasmin gezeigt!
    Was hast Du für eine Kamera?
    Und worauf achtest Du beim fotografieren?
    Sind die Bauarbeiten im Meereskundemuseum schon abgeschlossen? Wir möchten dort auch mal wieder hin, aber im Moment haben wir viel mit unserer kleinen Weimaranerhünin Coco Chanel (9 Wochen alt)zu tun . Sie ist noch nicht “sauber”und ein so kleiner Welpe muß ständig. Naja das wird auch!
    Dana ist jetzt 12 Jahre alt und wird durch Coco auf Trapp gehalten.
    Rike

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *