Ich ertrinke

im Spam. Dieser php-safe-mode ist bei mir sehr komisch. Mal funktioniert gar nichts, mal alles. Die Rede ist unter anderem von Akismet. Eine kleine Weile wurde ich ja erfolgreich durch Akismet geschützt, bis es vor ein paar Tagen keine Verbindung mehr nach außen bekommen konnte und seitdem ist jeglicher Schutz dahin.

Und just in diesem Moment bricht eine Spamwelle über meinen Blog herein. Allein diese Nacht über 80 Stück.

Gestern berichtete dann das Designtagebuch von einem neuen Plugin namens Yawasp. Es braucht keine externe Verbindung um Spams zu erkennen, weil es, kurz gesagt, mit zufälligen Feldbezeichnungen und versteckten Feldern arbeitet.

Das erinnert mich gerade wieder an Jojo’s Comic zu dem Thema, er nahm sich seinerzeit dem Spam auf ähnliche Weise an. Sven, wurdest du dadurch inspiriert? 🙂

Trackbacks und Pings auf meinen Blog musste ich derweil auch erst mal ausschalten. Das Plugin schützt derzeit nur Kommentare, aber die letzten Trackbacks stammten sowieso von mir auf meine Artikel 😆

2 Comments

  1. @Thomas Vielen Dank für die Links. Grad der letzte war sehr informativ. Ich dachte Akismet braucht die Verbindung nach außen nur um quasi wie ein Virenprogramm die neusten Updates zu laden

Leave a Reply

Your email address will not be published.