Eve Green

It's not easy being green

Grub 1.5 braucht ewig zum laden

Seit dem Upgrade auf 9.10 haut bei dem Rechner so einiges nicht mehr hin. Aber zu einer Neuinstallation bin ich noch nicht gekommen.
Seit kurzem braucht der Rechner aber mind. 30min, bevor er überhaupt Grub geladen hat.

Jetzt las ich in einem Forum, dass es bei dem einen daran lag, dass “Raid” im Bios aktiviert war.

Ich komm nicht mal mehr ins Bios! oO

Hat jemand Lösungsvorschläge? :X

4 responses to “Grub 1.5 braucht ewig zum laden”

  1. Julius says:

    Also erstmal: Neuinstallation brauch man eigentlich überhaupt nicht, außer (afaik) man wechselt von 32 auf 64bit.
    Warum kommt man nicht ins Bios? Je nach Bios F2 oder Entf drücken. Oder hast Du das Passwort vergessen? Dann würde ich das Bios resetten, dazu gibts je nach Board meistens einen Jumper – den bei ausgeschaltetem Rechner für ein paar Sek. überbrücken. Aber wie gesagt: Je nach Board. Mal ins Manual schauen bevor man es kaputt macht.
    Warum der Rechner sonst langsam bootet? Vllt mal ne bootchart (bootchart.org) erstellen und ansehen, was da bremst. Ergebnis evtl. auch in Foren posten und entsprechende Einstellungen vornehmen.

  2. Latita says:

    @Julius Hallo 🙂 Es ist so, dass am Anfang immer die kurze Meldung kam “Entf fürs Bios”. Die kommt jetzt nicht mehr. Hab die Taste trotzdem kurz nach dem Startbildschirm (das erste Bild ist ja immer vom Mainboardhersteller) gedrückt und danach wechselte die Ansicht. Die Fehlermeldung kann ich jetzt nicht mehr wiedergeben, aber es kamen die Worte “Nvidia” “BIOS” und “RAID” drin vor; und die Bitte zu warten. Danach passierte gar nichts mehr.

    Bootchart werd ich nachher mal erstellen

  3. Julius says:

    Achso. Naja, bootchart wirds da nicht bringen. Klingt tatsächlich nach der Bios-sache. Vllt. hat das Ding nen Schuß (oder Batterie leer?) und sich irgendwie auf raid gestellt?! Zuerst kommt doch der Hinweis auf Grafik, dann eigentlich noch ein paar Biosmeldungen. Nvidia is das Chipset vom board, oder? Schlecht is natürlich, wenn man so nicht mehr ins Bios kommt. Raid bin ich so noch nie gefahren, also kA. Mir fällt da wie gesagt nur ein Biosreset (*angst*) ein, da sollte raid eigentl. standardmäßig aus sein. Vllt. is das brett einfach hin – ich hab neulich auch ein gigabyte ausgetauscht, dessen bios den geist aufgegeben hatte.
    Also wie gesagt: kein Plan, aber für mich siehts so aus als ob es nicht am bootmanager/linux liegt sondern halt am bios/hardware. such doch mal anhand des typs von deinem board in entsprechenden foren.

  4. Ma says:

    Hallo Eve,
    geht denn eine Reparatur mit der CD, oder ins Bios mit dieser?
    Wenn nicht, würde ich die Festplatte ausbauen und die Daten sichern mit anderem PC, dann bei Dir Neuinstallation und dann wird man sehen, was ist. Eine Batterie hab ich auch noch irgendwo 🙂
    lg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *