Eve Green

It's not easy being green

Böses Erwachen nach 37 Jahren

So titeln heute verschiedene Zeitungen.
Und beim letzten Satz des Artikels schossen mir tatsächlich die Tränen in die Augen.

Die Frau wird sich damals und auch die 37 Jahre schon gedacht haben, dass etwas sehr schlimmes passiert sein muss.

Abgesehen von dem Fall schoss mit aber eine Frage durch den Kopf: Wie muss es für jemanden sein, der so lange an einer Amnesie leidet, damit lernt zu leben, sich ein Leben aufbaut, plötzlich aufwacht und feststellt, dass er mal ein ganz anderer Mensch war?

2 responses to “Böses Erwachen nach 37 Jahren”

  1. Pauline says:

    Oh gott, das ist echt krass – grausames Schicksal. Neulich hab ich erst in der Neon über einen Mann gelesen, der sich nach einem Autounfall auch an nichts mehr erinnern kann: nicht an seine Frau, nicht an seine Tochter. Keine Erinnerungen, seine gesamte Geschichte kennt er nur aus Erzählungen und Fotos. Ich stelle mir das so furchtbar vor – man verliert förmlich seine Identität und Persönlichkeit und muss sich alles von vorne aufbauen.

  2. Evelyn says:

    Hallo Pauline, und genau bei deinem beschriebenen Szenario kommt meine letzte Frage zum tragen. Weißt du da was genaueres, oder hast einen Link?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *