Eve Green

It's not easy being green

zuletzt aufgenommen

zuletzt selbstgemacht

zuletzt geschrieben

Pusteblume

Das wird hier immer mehr ein Fotoblog 🙂 Danke Canon

Johann mag Blümchen ja auch sehr gerne und bei jeder Gelegenheit hat er in der einen Hand ein Blümchen und in der anderen mich oder Oma oder wer grad mit ihm spazieren geht 🙂 (Beweisfoto)
Gestern hatte er die ganze Zeit ein Pusteblümchen in der Hand und wehe die Schirmchen flogen weg 🙂
Selber pusten hat er leider noch nicht so begriffen. Manchmal führte er die Blume ganz vorsichtig an sich heran, wie um daran zu riechen oder den weichen Flaum auf seinen Lippen zu spüren. Das verleitet natürlich und mit einem Mal hatte er die halbe Blume im Mund. Besser gesagt, den Mund voller Schirmchen und die Samenkapseln guckten noch raus 😆

das perfekte Bild

Karl Lagerfeld wurde mal gefragt warum er auf Fotos nie lache. Seine Antwort war, dass man sich ein ernsthaftes Bild länger anschaue. Und ich stimme ihm da zu. Lächelnde Bilder sieht man überall. Auch bei Johann ist mir das schon mal aufgefallen. Meist wartet man einen Augenblick ab wo er schön in die Kamera guckt. Ist doch eigentlich langweilig. oO 😡

Genauso empfinde ich das gerade bei dem Technik-Bild zum Projekt 52. Ich hatte vor ein paar Tagen gehört, dass es perfekt wäre, wenn der Objektivring genau in der Mitte wäre, die Iris also umschließen würde. (Liebste Ascari, dass soll auf keinen Fall böse rüberkommen. Mir fiel das nur beim betrachten des Bildes auf :love: )

Würde man sich das Bild dann genauso lange anschauen?

Tag am Meer

Die Woche mit Auto ging sehr schnell rum und heute brachten wir es zurück zum Frauchen *g* Ein Freund von uns nutzte die Gelegenheit und fuhr uns hinterher und wir allemann danach zum Strand nach Binz.
Johann sah zum allerersten Mal (mit wachem Verstand) Sand und durfte den gleich befühlen. Erst mit nackten Füßchen und dann auch mit den Händen. Die ganzen Bilder werde ich morgen oder so online stellen, heute ist es einfach zu spät. Die schönsten aber schon als Vorgeschmack 🙂

Auf dem ersten Foto ist Indre, Martins Freundin, und Johann ist ganz begeistert von ihr. Da kann ich schon leicht eifersüchtig werden ^^ aber man kann sich ja auch beherrschen. Es ist jedenfalls total süß wie sie ihn betütelt und Johann genießt es.

Wie gesagt, es sind noch mehr schöne Bilder dabei, es soll euch nur einen schönen Vorgeschmack geben 🙂
Ein richtig schöner Tag am Meer