Eve Green

It's not easy being green

heimische Oase

Der diesjährige Monat wird sich der Balkongestaltung widmen. Unser Balkon ist so mit Blumen und Pflanzen und Bäumen vollgestellt, dass man da entweder gut stehen oder aber grad noch einen Wäscheständer aufstellen kann.
Seit gestern steht auf einer Seite aber nun eine Pflanzentreppe und einen Stuhl (auf dem eine Pflanze stand) konnte ich schon abbauen. Seit heute steht dort auch ein Rosenbogen 🙂 An ihm sollen sich in den nächsten Jahren von links eine Brombeere und von rechts eine Himbeere hochranken. Mal sehen, wie das so klappt 🙂
Die Brombeere kam dieses Jahr und krepelt mehr herum, als dass sie was hermacht aber die Himbeere sieht ganz gut aus.

Das untere Bild zeigt mal einen Blick nach rechts auf den Balkon. Auf der linken Seite stelle ich vielleicht auch eine Blumentreppe hin; oder zwei, die sind nicht so breit und dann könnten bald vielleicht zwei Leute auf dem Balkon sitzen. 😀

WP_20130905_002_500

  • A: man kann nur erahnen, dass das der Kastanienbaum sein soll ^^
  • B: Hydrangea (Hortensie)
  • C: Honigmelonen
  • D: Ahornbaum
  • E: Walnussbaum (noch ganz klein und mickerig; ich hoffe der wird was)
  • F: Fette Henne
  • G: Malve und darunter – vergessen – Gojibeere
  • H: Brombeere
  • I: Löwenmäulchen und Schwarzer Nachtschatten
  • J: Himbeere

WP_20130905_007_500

Der Beweis 😀 Man kann sitzen. Und man sitzt inmitten von viel Grün. Auf der Fensterbank findet man einen Gingko-Baum, Violettkönigin und roten Glücksklee (Oxalis triangularis)

WP_20130905_005_500

Dies ist der Blick nach Links. Hier muss noch einiges gemacht werden. Mal von rechts nach links gesehen: Kastanienbaum, Unkraut (Unbekanntes Zeug und Veilchen), Heidelbeer-Baum, Schnittlauch, Schokoladenblume, Grasnelken, Sweetie und rote Schuppenmiere. Und dazwischen noch ein bis drei Töpfe mit Unkraut 😀

3 responses to “heimische Oase”

  1. N-Rico says:

    It’s not easy living in green 😀

  2. Kristin says:

    😮 wow, du hast es gut bei uns, nisten nur die Spatzen und kacken alles voll. Da hilft auch kein sauber machen mehr. Aber da das Volk noch brütet muss ich bis zum Winter warten um die Nester zu beseitigen :hate:

  3. Evelyn says:

    @N-Rico ^^
    @Kristin It’s always next year 🙂 Nächstes Jahr kannst du dann in die Vollen gehen und den Balkon begrünen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *