Eve Green

It's not easy being green

Ein Projekt mit dem Google Webtoolkit starten

Meine erste ganz einfache GWT Web Application zum laufen zu bringen, hat mich einiges an Nerven gekostet. Ich bin mit Windows 8 unterwegs, hab Eclipse Kepler installiert, Nutze GWT SDK 2.6.0 und das App Engine SDK 1.9.5. Das Projekt läuft unter JavaSE 1.7 (jre8)
Soweit die Facts umrissen. Ich will hier auch gar nicht groß rumschwafeln, daher einfach kurz was mein Problem war und was die letztendliche Lösung.

Zunächst: die Dokumentation unter gwtproject.org – getting started with eclipse ist schon nicht schlecht. Gut erklärt und die Schritte sind leicht zu befolgen. Bis zu dem Punkt, an dem man die Web Applikation das erste mal im Debug-Modus aufrufen will.

utc timezone-problem:
debug_conf
Arguments -> VM Arguments -> add ” -Dappengine.user.timezone.impl=UTC”

GWT Plugin Installieren (das nicht im Chrome App Store heruntergeladen werden kann, weil einfach kein Button da):
http://webcentersuite.blogspot.de/2011/03/gwt-browser-plugin-offline-installation.html
dann: Chrome Icon -> Right -> Einstellungen -> Verknüpfung -> Ziel -> add “–enable-easy-off-store-extension-install”
im die Adresszeile “chrome://extensions/” eingeben und die Extension hinzufügen

Und finally ist da zwar immer noch eine Exception, aber der lang ersehnte Link zum Projekt erscheint im Eclipse Development-Mode-Fenster und man kann die Seite im Chrome ansehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *