Projekt 52: Produktfotografie

logo Indiana Legones auf der Suche nach der Blume des Schicksals

Unaufhaltsam kämpft sich unser Held durch den Dschungel. Keine noch so gefährlichen Tiere oder Giftpflanzen können ihn davon abhalten sein Ziel zu erreichen. Um es zu finden, klettert er auf die höchsten Bäume und wagt sich auf die wackeligsten Büsche:

Nachdem er sich durch ein besonder dichtes Gebüsch geschlagen hat, steht er auf einmal vor ihm.

Der Tempel der Capucchiner!*

In den Ruinen dieses Tempels, gebaut nach Art der Mayas, befindet sich bisher unentdeckt die kleine Blaue Blume des Schicksals. Bisher konnte es noch keinem gelingen sie zu stehlen, niemand kam je nah genug heran. Wird es Indiana Legones bestimmt sein?

*Zu sehen sind Bremer Cappucchino Bonbons aus der Schmalen Gasse

Leave a Reply

Your email address will not be published.